Angekommen in Kopenhagen

Nach einer schlechten Nacht, wegen meiner Flugangst, bin ich hier in Kopenhagen wohlbehalten angekommen.

Das Hotelzimmer ist prima und das Essen gut, und mit einem kleinen Schläfchen ist die Nacht wieder reingeholt.

Meine Akkreditierung habe ich auch schon erhalten.

Nun freue ich mich auf die kommenden Tage

Bis bald

Wolfgang Lehmann

Dieser Beitrag wurde unter Radsport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Angekommen in Kopenhagen

  1. jens sagt:

    hallo wolfgang

    genieße die zeit und laß es dir gutgehen.

    gruß jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere