WDR WENN DIE GEBURT ZUM ALBTRAUM WIRD

Leider sind die im Beitrag erwähnten fälle keine Einzelfälle. Die Situation wird immer prekärer,  Geburtsstationen werden auf Grund der Wirtschaftlichkeit geschlossen und Hebammen die bisher noch Hausgeburten angeboten haben hören auf. Die Berufshaftpflichtversicherung ist extrem hoch die Vergütung der geleisteten Arbeit gering. Werdende Eltern haben heutzutage schon Probleme eine Hebamme für die Zeit vor und nach der Geburt zu finden.

Eine Lösung ist leider nicht in Sicht. Momentan befinde ich mich mitten in einer  pädiatrischen Osteopathieausbildung in der die Geburten und Sectios immer wieder kontrovers diskutiert werden. Die moderne Medizin ist für viele Neugeborene und Mütter ein wahrer Segen, denn ohne diese hätten viele die Geburt nicht überlebt. Der wirtschaftliche Druck entfacht jedoch einen Trend der diese gute medizinische Versorgung fast schon zum Fluch werden lässt.

Der Beitrag des WDR ist sehenswert und untern verlinkt.

WDR WENN DIE GEBURT ZUM ALBTRAUM WIRD

oder auf YOUTUBE

Dieser Beitrag wurde unter Kinderosteopathie, Osteopathie, pädiatrische Osteopathie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere