Radsport in Betzingen

So heute muss ich etwas kritisch gegenüber meinen ehemaligen Vereins- und Teamkollegen werden.

Wir hatten alle eine gute tolle Jugend im Verein. Viele tolle Erlebnisse, eine gute Zeit bei Training, Trainingslagern und Wettkämpfen. …Schlicht weg die beste Zeit meiner- unserer Jugend und ich glaube viele werden mir Recht geben.
Wir haben alle viel von dem Engagement der ehrenamtlichen Helfern, Betreuern, Trainern profitiert, ohne die wir nicht diese tollen Erlebnisse gehabt hätten.

Nun hatte sich in den letzten Jahren einiges getan. Viele sportliche Erfolge.. deutsche Meistertitel, WM Teilnahme….
Tilman hat als Trainer viel erreicht, mehr als man mit den finanziellen Mitteln erwarten durfte.
Leider musste er nun nach weit über 10 Jahren seine Tätigkeit als ehrenamtlicher Trainer beenden.
Monika Kohlberg hat nach 20 Jahren Abteilungsvorstand und einige Jahre Pressesprecherin beim Bundesligateam sich auch zurückgezogen.
Vielen Dank für alles war ihr bewegt habt, auch an eure Familien die viel Entbehrungen zu ertragen hatten und in Notfällen voll mit eingespannt wurden.
Nun Hat Michael Raach den Vorstand übernommen, er steht jedoch alleine auf weiter Flur.

Wo sind nun all die Jungs und Mädels von früher, denen eine super Jugend ermöglicht wurde??? Es wäre Zeit etwas zurück zu geben.

Wünschenswert wäre wenn sich der Ein oder Andere überwinden könnte ein Ehrenamt als Trainer, Betreuer und Helfer an zu nehmen. Damit einer neuen Generation den Spaß und die Freude am Radsport ermöglicht wird.
Es muss nicht an die Erfolge von Tilman angeknüpft werden, das erwartet niemand.

Der Verein Team TSV Betzingen steht nicht schlecht da, es gibt einige sehr treue Sponsoren jedoch ohne Trainer kein Training keine Fahrer, Schlichtweg ist der Rennbetrieb und die Jugendarbeit zum Erliegen gekommen.
Es gab Zeiten ohne Sponsoren in dieser Zeit hatte sich der Verein über Wasser gehalten mit den Mitgliedsbeiträgen der nicht aktiven Mitgliedern.

Nun sind leider die meisten von euch, die in den letzten 5-15 Jahren vom Engagement der Ehrenamtlichen und den Mitgliedsbeiträge profitierten ausgetreten. Sind die ca. 40€ Jahresbeitrag zu viel um einer neuen Generation auch eine tolle Jugend zu ermöglichen, wie ihr sie erleben durftet??

Ich bin schlicht weg von einigen Enttäuscht.

Euer Wolfgang Lehmann

Veröffentlicht unter Allgemein, Kooperation, Radsport | Hinterlasse einen Kommentar

ALLEN EIN GUTES GESUNDES UND FRIEDLICHES NEUES JAHR 2018

Die Zeit rennt und schon wieder ist ein Jahr vorüber.

Ein Jahr mit Höhen und Tiefen mit schwierigen Momenten und wunderbaren Glücksmomenten, die ich mit meiner Familie und meinen Patienten erleben durfte, neigt sich dem Ende. Ich hoffe 2018 wird genau so abwechslungsreich und im Resümee so erfüllt wie 2017, manch Tiefpunkt braucht nicht nochmal kommen…

Was für mich auch eine tolle neue Erfahrung war, waren meine zwei Praktikantinnen die meine Praxis besucht haben. Annika war 4 Wochen da und steht kurz vor dem Abschluss ihres osteopathischen Studiums. Helena war 2 Tage vor Weihnachten da, sie steht am  Anfang und machte so zu sagen ein Schnuppern im Praxisalltag.

Ein weiter Punkt im Jahr 2017 war mein Start in die Ausbildung in der pädiatrischen Osteopathie (Kinderosteopathie), das Ziel ist in die Grundausbildung Ende 2018 Anfang 2019 abzuschließen. Die Ausbildung der Biodynamische Pädiatrische Osteopathie habe ich auch schon 2017 begonnen, diese wird jedoch noch mindestens 3 weitere Jahre benötigen bis zu ihrem Abschluss.

Seit Mitte des Jahres 2017 finden in meinem zweiten Behandlungsraum Babymassagekurse statt. Luitgard von Keller, Hebamme und Heilpraktikerin aus Wannweil, gibt diese in kleinen Gruppen von 4-6 Kindern mit ihren Müttern.

Es gab also viel Neues doch das schönste in diesem Jahr ist die Erwartung von meiner Frau Susanne und mir auf unser 4. Kind. Es sollte um den Jahreswechsel auf die Welt kommen, doch es lässt uns und die Geschwister in Spannung und Vorfreude warten.

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes glückliches und friedliches Jahr 2018.

Susanne und Wolfgang Lehmann

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderosteopathie, Kooperation, Osteopathie, pädiatrische Osteopathie, Radsport | Hinterlasse einen Kommentar

Generationenübergreifende Traumata

Am letzten Wochenende lief ein sehr interessanter Beitrag auf ARTE über generationenübergreifende Traumata. Dieses Thema eröffnet auf manche Krankheiten als auch Lebenssituationen bzw. Lebensumstände eine andere Betrachtungsweise.

Ich kann nur jedem empfehlen sich diesen Beitrag an zu sehen, er ist sehr gut aufgearbeitet.

Generationenübertragene Traumata Link.

oder https://www.youtube.com/watch?v=4OxHiuNG8mY

Veröffentlicht unter Allgemein, Osteopathie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trauer

Einmal muss jeder gehen auch die Großen!!
Prof. Peter Blagrave DO war einer von den Goßen. Ich bin sehr glücklich, dass ich ihn noch als Dozent 2010 in England Maidstone erleben durfte…

Wir trauern um Prof. Peter Blagrave DO.Durch seinen Tod verlieren wir nicht nur einen wunderbaren Menschen, sondern…

Posted by Osteopathie Schule Deutschland on Dienstag, 4. Juli 2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Osteopathie?

NDR Visite hat am 02.05.2017 einen wirklich tollen Beitrag gebracht. Hier wurde einmal die Herangehensweise, als auch die Wirkungsweise der Osteopathie einfach und gut erklärt.
Auch auf die Ausbildung wird eingegangen.
Diesen tollen sehenswerten Beitrag finden Sie unter folgendem Link

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Osteopathie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Osteopathie bei Bandscheibenvorfall

Sehr interessanter Beitrag im hr-fernsehen über Osteopathie bei Bandscheibenvorfall.

Veröffentlicht unter Allgemein, Osteopathie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Osteopathie und Wissenschaft

Von Kritikern der Osteopathie wird immer wieder das Argument gebracht, dass die Wirksamkeit wissenschaftlich nicht belegt seien. Dabei gibt es schon einige Studien, die die positiven Wirkungen von osteopathischen Behandlungen belegen.
Vor allem der craniosacrale Teil der Osteopathie wird von Kritikern oft in die Ecke der Esoterik gestellt, durchaus aus nachvollziehbaren Gründen. Da es für die beschriebenen Spannungen und Rhythmen kein Messgerät gibt und somit der wissenschaftliche Nacheis fehlt. Die craniosacrale Osteopathie beruht auf vielen schlüssigen Erklärungsmodellen jedoch oft ohne wissenschaftlichen Nachweis.
Die Schweizerische Gesellschaft für Craniosacrale Therapie hat nun zahlreiche Wissenschaftlichen Arbeiten zur craniosacralen Therapie zum Nachlesen aufgelistet.
Cranio Swiss

Veröffentlicht unter Allgemein, Osteopathie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Praktikant

Heute hatte ich in der Praxis einen Osteopathiestudenten zu Besuch. Matthias Hollinger studiert an der Freseniushochschule in Idstein Osteopathie und befindet sich im dritten Semester. Es hat mir sehr viel Spass gemacht und ich glaube er und die Patienten hatten auch ihren Spass.

Veröffentlicht unter Osteopathie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein hoffentlich wegweisender Entscheid

Bayrisches Staatsministerium erlässt eine Übergangslösung. Physiotherapeuten dürfen dem nach in Bayern die Osteopathie auf Rezept ausüben. Ich hoffe dies ist Vorbild für die anderen Bundesländer.

Genaueres kann man unter dem folgenden Link nachlesen.
http://www.bv-osteopathie.de/de-home-news—1466168220.html

Veröffentlicht unter Osteopathie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bob Jungels Sieger der Nachwuchswertung beim Giro

Bob Jungels hat überzeugen die Nachwuchswertung des Giro Italia gewonnen. Im Laufe der dreiwöchigen Rundfahrt durch Italien hat er sich das Rosa Trikot erkämpft und konnte dies einige Tage sensationell verteidigen. Er ist auf dem besten Wege ein ganz großer Rennfahrer zu werden. Ich drücke ihm weiterhin die Daumen und wünsche ihm viel Erfolg

Bob Jungels Trainingslager Luxemburgische Nationalmannschaft Riccione 2010

Bob Jungels Trainingslager Luxemburgische Nationalmannschaft Riccione 2010

Veröffentlicht unter Radsport | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar